logo web
IDM News   Thursday, 08 October 2020

Stellungnahme zum Standard-Artikel vom 06.10.2020

In einem Standard-Artikel vom 06.10.2020 wird davon berichtet, dass das IDM eine Beziehung zur Novomatic aufweist. Aufgrund der verkürzten undifferenzierten Darstellung in diesem Artikel ist es uns ein Anliegen, hierzu wie folgt Stellung zu nehmen:

Die Novomatic hat das IDM im Jahr 2015 mit einem Sponsoring-Betrag in der Höhe von EUR 5.336,10 unterstützt. Damit wurden die Druckkosten für die Einladungen zur Generalversammlung 2015, fünf Ausgaben der IDM-Publikation „IDM Info“ sowie für Einladungen zu einem vom IDM veranstalteten Botschafter-Vortrag finanziert. Im Jahr darauf plante das IDM eine Weiterführung dieses Sponsorings, die Rechnung wurde jedoch nicht von der Novomatic beglichen. Seitdem gab es keine Kooperation zwischen Novomatic und dem IDM mehr. Über diesen Sachverhalt haben wir auf Anfrage der Autoren unmittelbar und transparent per E-Mail und telefonisch Auskunft gegeben. 

In dem Artikel wurde das IDM fälschlicherweise als „Initiative“ und ÖVP-naher Verein bezeichnet. Dazu stellen wir richtig:

Das IDM leistet seit fast 70 Jahren einen unerlässlichen und unabhängigen Beitrag zur grenzüberschreitenden nachbarschaftlichen Zusammenarbeit. Der Vorstand, dem Dr. Busek aufgrund seines unermüdlichen Engagements für die Region und die Europäische Integration vorsitzt, setzte sich in der Vergangenheit und auch aktuell aus VertreterInnen unterschiedlicher Parteien sowie aus weiteren Persönlichkeiten zusammen. All jene Personen vereint die Bemühungen und Ziele des Vereins, sich weit über die Grenzen Österreichs hinaus, für Dialog und Expertise einzusetzen. Dies wird zudem durch den Internationalen Rat des IDM deutlich, der die Arbeit des Vorstands unterstützt. Das wissenschaftliche IDM-Team setzt sich insbesondere aus ExpertInnen aus den Ländern der Zielregion des Instituts zusammen. Diese Vielfalt spiegelt sich auch in unserem Veranstaltungs- und Publikationsprogramm wider.

Eine einfach zugängliche Übersicht unserer Arbeit bieten die online abrufbaren Tätigkeitsberichte des IDM. Allein 2019 hatten wir mehr als 60 Veranstaltungen, davon ca. 12 in der Zielregion (u.a. in Kroatien, Republik Moldau, Polen, Rumänien, Serbien, Slowakei, Ukraine, Ungarn) mit insgesamt 579 Stunden und mehr als 3.000 Teilnehmenden. Dabei sprachen 598 ExpertInnen und 441 Seiten Expertise zum Donauraum von 55 AutorInnen mit Arbeits- und Forschungsschwerpunkt in der Region wurden veröffentlicht. Dies zeigt klar, wie wichtig uns die grenzüberschreitende Perspektive ist - politisch wie nationalstaatlich. Wir freuen uns, wenn sich Interessierte bei unseren Veranstaltungen unmittelbar davon überzeugen.

Ebenfalls im Tätigkeitsbericht zu finden sind die UnterstützerInnen und KooperationspartnerInnen des IDM, zu denen neben öffentlichen Institutionen und Mitgliedern auch unterschiedliche Firmensponsoren zählen. Unsere Aufgabenbereiche erweitern sich ständig. Das stellt uns täglich vor neue Herausforderungen, denn finanziell sind unserem Verein enge Grenzen gesetzt. Unsere Arbeit ist daher zunehmend von der kontinuierlichen Unterstützung unserer Kooperationspartner, Sponsoren und Firmenmitglieder abhängig, um das geschilderte vielfältige Angebot für eine breite Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Bei allem Verständnis für die Dynamik der tagesaktuellen Berichterstattung, wäre eine differenziertere Darstellung durchaus möglich gewesen. 

Um künftige Missverständnisse zu vermeiden und die Arbeit des IDM persönlich kennenzulernen, laden wir die beiden Autoren daher gerne zu einem Hintergrundgespräch zu uns in die Hahngasse ein. 

Sebastian Schäffer
Geschäftsführer

Podcast Player

Warning: DOMDocument::loadHTML(): Unexpected end tag : li in Entity, line: 2 in /home/.sites/90/site4024909/web/templates/yoo_avenue/warp/src/Warp/Helper/DomHelper.php on line 47 Warning: DOMDocument::loadHTML(): Unexpected end tag : ul in Entity, line: 2 in /home/.sites/90/site4024909/web/templates/yoo_avenue/warp/src/Warp/Helper/DomHelper.php on line 47

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.