logo web
  • Home
  • IDM News
  • What can we expect from the new chairman of the CDU in Germany? op-ed by Sebastian Schäffer for GLOBSEC
IDM News   Montag, 17 Januar 2022

"Experten fordern Korrektur deutscher Russlandpolitik" (DIE ZEIT)

"Die Gefahr einer Invasion ist nicht gebannt, der Westen will grundlegende Prinzipien nicht aushöhlen, Russland bleibt aggressiv – für die Sicherheit in Europa stellt diese Krise ganz offensichtlich einen Einschnitt dar."

- schrieben 73 Osteuropa-ExpertInnen, darunter Geschäftsführer des IDM Sebastian Schäffer, in einem offenen Brief, der von Andreas Umland innitiiert und am 14. Jänner 2021 in DIE ZEIT veröffentlicht wurde. Sie sehen die Außenpolitik Deutschlands gegebüber Russland zwar als kritisch, aber gleichzeitig tatenlos und passiv. Verbale und symbolische Reaktionen seien nicht ausreichend angesichts der steigenden russischen Aggressivität. 

Den vollständigen Brief können Sie hier lesen.




Inzwischen ist der Brief auch in weiteren Sprachen erschienen:

Englisch
Französisch
Russisch
Ukrainisch

Der Brief wird auch in einem Beitrag im Ukraine Alert des Atlantic Council erwähnt.

Podcast Player

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.