logo web

Abgeschlossene Projekte (Forschung und Vermittlung)

Das IDM führte erfolgreich zahlreiche Forschungsprojekte über aktuelle politische, gesellschaftliche, soziale, wirtschaftliche, kulturelle und ethnische Fragen der Staaten des Donauraums sowie Mittel- und Südosteuropas durch. Die Projekttätigkeiten des IDM haben die Erforschung aktueller Fragestellungen rund um den Donauraum, Mittel- und Südosteuropa und deren Vermittlung zum Ziel. Das IDM fungiert dabei als Projektträger, aber auch als Förderer von entsprechenden Aktivitäten.

Die Ergebnisse werden bei Veranstaltungen und in Publikationen verbreitet bzw. einem breiten interessierten Publikum näher gebracht.

Auswirkungen der Wende von 1989 auf das österreichisch-ungarische Grenzgebiet am Beispiel Andau und Jánossomorja

Das Ergebnis dieses Projekts ist nun als Buch erschienen:

Éva Kovács (Hg.), Entfernte Nachbarn - Jánossomorja und Andau 1990-2000
bzw.  Távoli szomszédok, László Teleki Stiftung, Budapest 2002 

Die Autoren sind Gerhard Baumgartner, Éva Kovács und Vári András.

Das in den Sprachen Deutsch und Ungarisch verfasste Buch war am IDM zum Preis von 8 Euro
(zzgl. Versandkosten) erhältlich, ist aber leider mittlerweile vergriffen!

Falls Sie Interesse haben sollten, wenden Sie sich bitte schriftlich oder telefonisch an uns.

Institut für den Donauraum und Mitteleuropa
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 1 319 72 58

  • Projektzeitraum: März 2000 - Juli 2001
  • Projektleitung: Dr. Éva Kovács
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen