logo web

Zeitschrift: Der Donauraum - 2019

Die traditionsreiche Zeitschrift "Der Donauraum", die in ununterbrochener Reihenfolge seit 1956 erscheint, wird seit 1993 vom neustrukturierten Institut für den Donauraum und Mitteleuropa beim Böhlau Verlag herausgegeben.

Ownership and Leadership in the Danube Region

Ownership and Leadership in the Danube Region

“Ownership basically means responsible participation and therefore the active role of citizens in taking responsibility for their society. Hence ownership, participation and also leadership are key elements to overcome asymmetries such as unequal living and working conditions in the Danube Region. In this regard, the Universities of the Danube Rectors' Conference have proved to be a driving force due to their active role and large-scale research.”

Friedrich Faulhammer, Silvia Nadjivan, preface 

Mit europäischer Perspektive regionale Herausforderungen bewältigen – unter diesem Gesichtspunkt trafen renommierte Expertinnen und Experten bei der Donaukonferenz 2018 in Krems zusammen, um bestehende Instrumente und Maßnahmen der EU-Strategie für den Donauraum (EUSDR) kritisch zu reflektieren, aber auch neue Lösungsansätze zu diskutieren. Die Überwindung von sozioökonomischen Ungleichheiten sowie Zukunftsstrategien für den Hochschulsektor bildeten zwei zentrale Problemfelder, mit denen sich AkteurInnen und Stakeholder in der Region konfrontiert sehen. Im vorliegenden Heft geben internationale VertreterInnen aus Politik, Forschung und Verwaltung Empfehlungen für Reformen ab und diskutieren, inwiefern Konzepte wie Ownership und Leadership für die Weiterentwicklung hilfreich sein können.

 

Mit Beiträgen von Mihai-Răzvan Ungureanu, Goran Svilanović, Milica Pavkov-Hrvojević, Attila Pausits und Jaroslava Szüdi.


Weitere Infos zu Bestellung und Abonnement auf der Webseite des Verlages.

  • Titel: Ownership and Leadership in the Danube Region
  • Herausgegeben von: Friedrich Faulhammer, Silvia Nadjivan
  • Ausgabe: 3-4/2019

Der Donauraum Bezugsquelle

Einzelhefte sind zum Preis von € 11,- bzw. Doppelausgaben zu € 22,- (ermäßigter Bezug - 20% für Institutsmitglieder) über den Buchhandel oder den Böhlau Verlag Wien zu bestellen.

1 Jahrgang (4 Hefte) im Abonnement kann zu € 38,- über den Böhlau Verlag Wien bestellt werden. Im ersten Abo-Jahr sparen Sie 50 Prozent der Kosten.

Beiträge: Bitten richten Sie Manuskripte per E-Mail direkt an das Institut:

Institut für den Donauraum und Mitteleuropa
Mag.(FH) Daniela Neubacher, MA
d.neubacher@idm.at

Rückfragen und Auskünfte:
Mag.(FH) Daniela Neubacher, MA
d.neubacher@idm.at 
Tel: +43/1/319 72 58-23
Fax +43/1/319 72 58-4

Hinweis: Für unaufgefordert eingesandte Manuskripte übernimmt das IDM keine Verantwortung. Die Redaktion entscheidet über Erscheinen und Erscheinungstermin und nimmt etwaige redaktionelle Änderungen am Text, das Einverständnis der AutorInnen voraussetzend, selbständig vor.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.