logo web

IDM Policy Paper Series

Die IDM Policy Paper Series (IDM PPS) setzt sich in regelmäßigen Abständen mit aktuellen politischen Fragestellungen mit Fokus auf den Donauraum, Mittel- und Südosteuropa auseinander. Wechselnde renommierte AutorInnen entwickeln dazu Handlungsempfehlungen (Policy Solutions - PS), die sich an EntscheidungsträgerInnen, ExpertInnen, JournalistInnen und die interessierte Öffentlichkeit richten. Ziel dabei ist es mit maximal 12.000 Zeichen die Problemstellung zu umschreiben sowie konkrete Lösungsansätze aufzuzeigen. Zum Abschluss können weitere Informationen zur Vertiefung bereitgestellt werden (PPS). Das Redaktionsteam wählt die Themen aus und identifiziert die AutorInnen. Die Inhalte werden redaktionell bearbeitet, geben aber nur die Meinung der VerfasserInnen wieder. Die IDM PPS ist barrierefrei verfügbar.

IDM Policy Paper Series 3/2019

IDM Policy Paper Series 3/2019

Revolution revisited. Why Czechia urgently needs to complete unfinished business

Daniel Martínek

A small country like the Czech Republic is generally given little attention in foreign media. This situation changed in 2019, when the protest on Sunday of June 23 with more than a quarter of a million people gathering on the Letná Plain in Prague was observed by many foreign journalists from the roof-tops of neighbouring buildings. Exactly thirty years after the fall of the communist regime, the Czech Republic was once again experiencing massive demonstrations. What are the reasons behind and what must be done so that people do not have to fill the streets and squares all over the country again?
More information also in our IDM Short Insights 3/2019: https://youtu.be/vIEoDGTVTRg 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen