logo web

Sonderhefte

Je nach Anlass und Bedarf publiziert das IDM zusätzlich zu den regelmäßig erscheinenden Formaten auch diverse Sonderhefte. Hierzu zählt u.a. der "Kulturführer Mitteleuropa", der 2016 in die Reihe "Info Europa" integriert wurde. 

Zwischen 2005 und 2014 wurde in Zusammenarbeit mit der "Wiener Zeitung" auch das Länderheft-Format „Das Magazin für den Donauraum und Mitteleuropa“ publiziert. Die Publikation erschien ursprünglich zwei bis drei Mal jährlich und zuletzt ein Mal pro Jahr. Im Mittelpunkt stand ein ausgewähltes Land der Fokusregion des IDM, zu dem ein Überblick über Geschichte, Politik, Wirtschaft, Gesellschaft etc. geboten wurde. Nachdem alle Länder von ausgewählten Expertinnen und Experten vorgestellt wurden, wurde dieses Format nicht mehr fortgesetzt. Die nach wie vor nachgefragten Länderhefte können auf Anfrage gegen Übernahme der Portogebühr beim Institut bestellt werden - zur Bestellung. 

Kulturführer Mitteleuropa 2013

Kulturführer Mitteleuropa 2013

Der diesjährige Band widmet sich dem Schwerpunkt "Kreativräume"

Erscheinungsdatum: Anfang Juni 2013
Öffentliche Präsentation am 13. Juni 2013

Wir haben uns auf die Suche nach Räumen und Orten begeben, die verschiedene kreative Sparten, künstlerische Konzepte und Menschen verbinden. Wir sind fündig geworden. Die Ergebnisse haben wir für Sie im IDM Kulturführer 2013 zusammengefasst. Ob lebendige Museumsquartiere, alternative Kulturzentren oder Coworking-Spaces für junge Unternehmer.

Wir legen in diesem Heft einen Fokus auf die neuen kreativen Orte in Mitteleuropa und im Donauraum und zeigen Ihnen, wie etwa verlassene Fabriken, leerstehende Büros und ungenutzte öffentliche Räume mit viel Engagement und Erfindergeist wieder zum Leben erweckt werden.

Im Heft werden unter anderem behandelt: Kulturfabrik Tabačka (Košice/SK), Kasárne/Kulturpark (Košice/SK), Bubenská 1 (Prag/CZ), Cvernovka (Bratislava/SK), Fabrica de Pensule (Cluj/RO), Kulturviertel Zsolnay (Pécs/HU) sowie Beispiele aus den Städten Łódź und Poznań (PL).