logo web
  • Team

Mag. Sebastian Schäffer, MA, Geschäftsführer

Mag. Sebastian Schäffer, MA, Geschäftsführer

Bereits bevor ich nach Wien kam habe ich mehrfach mit dem IDM kooperiert das war und ist für mich das Besondere: Ich arbeite hier nicht einfach nur für das Institut, sondern gemeinsam mit meinen Kollegen für den Donauraum und für die Europäische Integration.

Think Visegrad Fellow 2018

Expertise

Europäische Nachbarschaftspolitik, EU-Russland Beziehungen, Östliche Partnerschaft, Nachfolgestaaten Jugoslawiens, Westlicher Balkan, Binnenmarkt, europäische Verkehrspolitik, Wahlen und Wahlsysteme

Kontakt

Tel.: (+43 1) 319 72 58-32
Mobil.: (+43) 650 88 0 5544
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Allgemeine Aufgaben


Secretary General Danube Rectors' Conference (DRC) 
Danube:Future
DRC Summer School
Young Scholars Forum
Sonderveranstaltungen
Website

Sprachkenntnisse MOE

Serbisch/Kroatisch (Grundkenntnisse), Russisch (Grundkenntnisse) 


LEBENSLAUF

Persönliche Daten


Geboren am 10.03.1982 in München
Staatsbürgerschaft: Deutschland

Studium

10/2007 - 09/2009: Elitestudiengang Osteuropastudien (Schwerpunktfach: Rechtswissenschaften, Ergänzungsfach: Geschichte) an der Universität Regensburg (Abschluss: Master of Arts; Thema der Masterarbeit: Die Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen der EU mit dem Westbalkan)

10/2002 - 07/2007: Studium Politikwissenschaft, Europarecht und Slawistik an der Ludwig-Maximilians-Universität München (Abschluss: Magister Artium; Thema der Magisterarbeit: Determinanten des Erfolgs demokratischer Revolutionen)

10/2002 - 07/2007: European Union Studies Certificate (EUSC) Ludwig-Maximilians-Universität München/University System of Georgia

Berufliche Tätigkeiten

Seit 2/2019: Geschäftsführer des IDM

Seit 04/2011: Gründer und Inhaber SeminarsSimulationsConsulting (SSC) Europe

11/2014 - 1/2019: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IDM

10/2011 - 03/2012: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen an der Georg-August-Universität Göttingen

11/2009 - 03/2011: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Vergleichende Regierungslehre an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

11/2008 - 10/2009: Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschungsgruppe Europa am Centrum für angewandte Politikforschung München

01/2008 - 10/2009: Freier Mitarbeiter bei der Europäischen Akademie Bayern

10/2007 - 10/2009: Lehrbeauftragter am Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft der Ludwig-Maximilians-Universität München

Andere Aufgaben

Mitglied im Academic Council des Munich European Forum e.V.
Gründungsmitglied Middle East and International Affairs Research Group (MEIA Research) e.V.
Mitglied im Advisory Board von Discussing World Politics e.V.

Ausgewählte Artikel und Publikationen

2018: 25 Years of Development in the Post-Soviet Space: Civil Society and Participatory Democracy, Der Donauraum 1/2 2016

2018: Welches Europa wollen wir? Perspektiven zur österreichischen EU-Ratspräsidentschaft 2018 (mit Erhard Busek und Silvia Nadjivan), IDM Policy Paper Series 1/2018. 

2017:  Austria and the Visegrád Four after the National Council Election (mit Erhard Busek), Foreign Policy Review 2017, Published by the Institute for Foreign Affairs and Trade, S. 19-30.

2017: Europäische Nachbarschaft: Nationalstaatliche Interessen versus multilaterale Partnerschaft (mit Silvia Nadjivan), IDM Policy Paper Series 3/2017. 

2017: NATO-Beitritt Montenegros: Gezielte Provokation Russlands?, IDM Policy Paper Series 2/2017. 

2016: Igor Dodon gewinnt Präsidentschaftswahl in der Republik Moldau – was Österreich und die EU (und auch wir) jetzt tun müssen, IDM Policy Paper Series 2/2016. 

2016: Herausforderungen und Chancen der EUSDR in der Republik Moldau und Ukraine aus angewandter Perspektive, in: Der Donauraum 3/ 2013, S.451-458.

2015: Grey is not a colour and Chișinău’s central square isn’t Maidan. Why there is not going to be a second Euromaidan in Moldova, but potentially a third foreign policy coup for Vladimir Putin (mit Iris Rehklau),in: Tarrósy, István / Milford, Susan: Recent Political Changes and their Implications in the Danube Region.Pécs: IDResearch Ltd. 2015 S. 151-167.

2015: Das freie Wort - am Anfang, am Ende?(mit Annette Höslinger-Finck), in: Zensiert? Medienfreiheit im Donauraum,IDMInfo Europa 1/2015, Beilage zur Wiener Zeitung am 29.04.2015.

2015: Montenegro, in: Weidenfeld, Werner / Wessels, Wolfgang: Jahrbuch der Europäischen Integration 2014, Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2014, S.545-546.

2015:Verkehrspolitik, in: Weidenfeld, Werner / Wessels, Wolfgang: Jahrbuch der Europäischen Integration 2014, Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2014, S.251-254.

2015: Binnenmarkt (mit Florian Baumann), in: Weidenfeld, Werner / Wessels, Wolfgang: Jahrbuch der Europäischen Integration 2014, Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2014, S.185-188. 

2014: A call for an End of the Reality Distortion in the Discourse about Putin's Russia, in: Tarrósy, István / Milford, Susan: Chances and Challenges for the Danube Region. A 100 Years after the First World War. Pécs: IDResearch Ltd. 2014, S.31-44.

2014: EU-Russian relations have been further strained by Georgia, Moldova and Ukraine’s decision to sign agreements with the EU, EUROPP – European Politics and Policy Blog, London School of Economics, Juli 2014.

2014: Verkehrspolitik, in: Weidenfeld, Werner / Wessels, Wolfgang: Europa von A bis Z. Taschenbuch der Europäischen Integration, Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2014, 13. Auflage, S.438-441.

2014: Montenegro, in: Weidenfeld, Werner / Wessels, Wolfgang: Jahrbuch der Europäischen Integration 2013, Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2014, S.501-502.

2014: Verkehrspolitik, in: Weidenfeld, Werner / Wessels, Wolfgang: Jahrbuch der Europäischen Integration 2013, Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2014, S.225-228.

2014: Binnenmarkt (mit Florian Baumann), in: Weidenfeld, Werner / Wessels, Wolfgang: Jahrbuch der Europäischen Integration 2013, Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2014, S.155-158.

2013: Nach Vilnius: Wie geht es weiter mit den Beziehungen zwischen der EU und Ukraine? Publiziert auf der Website der Botschaft der Republik Polen in Wien geschrieben im Auftrag des Instituts für den Donauraum und das Mittelmeer (IDM), Dezember 2013.

2013: Die Deutsch-Russischen Beziehungen im Kontext der Östlichen Partnerschaft, in: Russland und Deutschland: Strategien für gesellschaftliche Entwicklung und soziokulturelle Partnerschaft. Wissenschaftliche Artikelsammlung. Föderale staatliche Hochschulbildungseinrichtung. "Russische Akademie der Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung beim Präsidenten der Russischen Föderation" das P.A. Stolypin Wolga-Institut für Verwaltung, Saratow 2013.

2013: Montenegro, in: Weidenfeld, Werner / Wessels, Wolfgang: Jahrbuch der Europäischen Integration 2012, Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2013, S.531-532.

2013: Verkehrspolitik, in: Weidenfeld, Werner / Wessels, Wolfgang: Jahrbuch der Europäischen Integration 2012, Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2013, S.233-236.

2013: Binnenmarkt (mit Florian Baumann), in: Weidenfeld, Werner / Wessels, Wolfgang: Jahrbuch der Europäischen Integration 2012, Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2013, S.163-166.

2012: EU-Russia relations and the Eastern Partnership, in: Ratka, Edmund / Spaiser, Olga A.: Understanding European Neighbourhoods Policies. Concepts, Actors, Perceptions, Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2012, S.239-247.

2012: Verkehrspolitik, in: Weidenfeld, Werner / Wessels, Wolfgang: Jahrbuch der Europäischen Integration 2011, Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2012, S.217-220.

2012: Binnenmarkt (mit Florian Baumann), in: Weidenfeld, Werner / Wessels, Wolfgang: Jahrbuch der Europäischen Integration 2011, Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2012, S.149-152.

2011: Why Serbia should be granted candidate status for the European Union, C·A·Perspectives · 4 · 2011.

2014: Verkehrspolitik, in: Weidenfeld, Werner / Wessels, Wolfgang: Europa von A bis Z. Taschenbuch der Europäischen Integration, Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2014, 13. Auflage, S.438-441.2014: Montenegro, in: Weidenfeld, Werner / Wessels, Wolfgang: Jahrbuch der Europäischen Integration 2013, Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2014, S.501-502.

2014: Verkehrspolitik, in: Weidenfeld, Werner / Wessels, Wolfgang: Jahrbuch der Europäischen Integration 2013, Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2014, S.225-228.

2014: Binnenmarkt (mit Florian Baumann), in: Weidenfeld, Werner / Wessels, Wolfgang: Jahrbuch der Europäischen Integration 2013, Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2014, S.155-158.

2013: Nach Vilnius: Wie geht es weiter mit den Beziehungen zwischen der EU und Ukraine? Publiziert auf der Website der Botschaft der Republik Polen in Wien geschrieben im Auftrag des Instituts für den Donauraum und Mitteleuropa (IDM), Dezember 2013.

2013: Die Deutsch-Russischen Beziehungen im Kontext der Östlichen Partnerschaft, in: Russland und Deutschland: Strategien für gesellschaftliche Entwicklung und soziokulturelle Partnerschaft. Wissenschaftliche Artikelsammlung. Föderale staatliche Hochschulbildungseinrichtung. "Russische Akademie der Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung beim Präsidenten der Russischen Föderation" das P.A. Stolypin Wolga-Institut für Verwaltung, Saratow 2013.

2013: Montenegro, in: Weidenfeld, Werner / Wessels, Wolfgang: Jahrbuch der Europäischen Integration 2012, Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2013, S.531-532.

2013: Verkehrspolitik, in: Weidenfeld, Werner / Wessels, Wolfgang: Jahrbuch der Europäischen Integration 2012, Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2013, S.233-236.

2013: Binnenmarkt (mit Florian Baumann), in: Weidenfeld, Werner / Wessels, Wolfgang: Jahrbuch der Europäischen Integration 2012, Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2013, S.163-166.

2012: EU-Russia relations and the Eastern Partnership, in: Ratka, Edmund / Spaiser, Olga A.: Understanding European Neighbourhoods Policies. Concepts, Actors, Perceptions, Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2012, S.239-247.

2012: Verkehrspolitik, in: Weidenfeld, Werner / Wessels, Wolfgang: Jahrbuch der Europäischen Integration 2011, Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2012, S.217-220.

2012: Binnenmarkt (mit Florian Baumann), in: Weidenfeld, Werner / Wessels, Wolfgang: Jahrbuch der Europäischen Integration 2011, Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2012, S.149-152.

2011: Why Serbia should be granted candidate status for the European Union, C·A·Perspectives · 4 · 2011.

2011: Russia's policy in the near abroad - competition or cooperation with the Eastern Partnership? Ruskii Vopros (2) 2011.

2011: Single Market Act – Single Act for the internal market or revitalisation for the whole project? (mit Florian Baumann), C-A-Perspectives – 1 – 2011.

2011: Verkehrspolitik, in: Weidenfeld, Werner / Wessels, Wolfgang: Europa von A bis Z. Taschenbuch der Europäischen Integration, Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2011, 12. Auflage, S.368-370.

2011: Verkehrspolitik, in: Weidenfeld, Werner / Wessels, Wolfgang: Jahrbuch der Europäischen Integration 2010, Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2011, S. 213-216.

2011: Binnenmarkt (mit Florian Baumann), in: Weidenfeld, Werner / Wessels, Wolfgang: Jahrbuch der Europäischen Integration 2010, Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2011, S.147-150.

2010: Still all quiet on the Eastern front? The European Union’s Eastern Partnership one year after the Prague summit, C-A-Perspectives – 2 – 2010.

2010: Russia and the Eastern Partnership: from zero-sum to positive-sum, OpenDemocracy Russia, (auch auf Russisch erschienen)

2009: Russland und die Welt, SympathieMagazin Nr.49 „Russland verstehen“, 2009, S.28-29.

2009: The EU member states and the Eastern Neighbourhood - From composite to consistent EU foreign policy? (mit Dominik Tolksdorf) (Hrsg.), C·A·P Policy Analysis · 1 · 2009.

2009: The Eastern Partnership (EaP) – “ENP plus” for Europe’s Eastern neighbours (mit Dominik Tolksdorf), C-A-Perspectives – 4 – 2009.

2009: The Kosovo precedent – directly applicable to Abchazia and South Ossetia, Caucasian Review of International Affairs, Issue 1, Winter 2009.

2009: Dispute between Russia and Ukraine settled? Strategies for the EU to get out of the gas trap (mit Dominik Tolksdorf), C-A-Perspectives – 1 – 2009.

2008: Double win in EU-Russia Relations – Roadmap for a new PCA (mit Mirela Isic), C-A-Perspectives – 3 – 2008. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen