logo web

Das IDM Veranstaltungsprogramm

Einen Kernpunkt der Aktivitäten des IDM bildet unser umfassendes Veranstaltungsprogramm.
Das IDM organisiert Seminare, Symposien, Vorträge, u.v.m., um eine breite öffentliche Diskussion aktueller, den Donauraum, Mittel- und Südosteuropa betreffender Themen zu ermöglichen.

Veranstaltung  Dienstag, 13. April 2021

Botschaftervortrag: Die Türkei und Österreich - von einer uralten Bekanntschaft zur Freundschaft

Das Institut für den Donauraum und Mitteleuropa (IDM),

die Diplomatische Akademie Wien,

die Botschaft der Türkei in Wien

 beehren sich,

 zum Vortrag des Botschafters

der Türkei in Österreich

S.E. Botschafter Ozan Ceyhun

zum Thema

 „Die Türkei und Österreich
- von einer uralten Bekanntschaft zur Freundschaft“

 herzlich einzuladen.

Termin: 13. April 2021, 18.00 Uhr

Zoom-Webinar

 

Begrüßung

Botschafter Dr. Emil BRIX

Direktor der Diplomatischen Akademie Wien

Vizekanzler a.D. Dr. Erhard BUSEK

Vorsitzender des IDM

Moderation

Botschafter Dr. Klaus WÖLFER

Abteilungsleiter - Sonderbeauftragter für den Westbalkan, BMEIA

 
Um Anmeldung wird gebeten!


Die türkisch-österreichischen Beziehungen reichen weit bis ins 15. Jahrhundert zurück. Unfairerweise wird die durchaus wechsel- und facettenreiche Geschichte der Beziehungen sehr oft auf die türkischen Belagerungen reduziert. Dabei wird sehr oft übersehen, dass beiden Seiten sogar einst Verbündete im Ersten Weltkrieg waren. Seitdem wurde die Freundschaft zwischen beiden Ländern durch zahlreiche Verträge besiegelt und den ständigen wirtschaftlichen und kulturelle Austausch immer wieder bestätigt. Die in Österreich lebenden 300.000 Menschen türkischer Herkunft sind ein wichtiger Beleg und Garant dieser Freundschaft. Die Beziehungen haben eine solide Grundlage, auf der eine vertiefte und zukunftsträchtige Freundschaft hin zu einer großen Partnerschaft aufgebaut werden kann.


Botschafter Ozan Ceyhun
. Der 60-jährige Diplomat kann eine wechselvolle Politikkarriere vorweisen. 1998 wurde er erster deutscher EU-Abgeordneter türkischer Abstammung. Im Europäischen Parlament war er der Koordinator der SPE Gruppe für den Innenausschuss, Rapporteur des EU-Haushalts im Innenausschuss und stv. Co-Vorsitzender der gemischten parlamentarischen Delegation EU-Türkei. Später arbeitete als Berater für unterschiedliche türkische Regierungsvertreter, zuletzt in Brüssel für den türkischen Außenminister. Ceyhun, ein exzellenter Kenner der politischen Verhältnisse in Europa, ist seit Februar 2020 türkischer Botschafter in Wien. 
  • Beginn: Dienstag, 13. April 2021, 18:00 Uhr
  • Ende: Dienstag, 13. April 2021, 19:00 Uhr
  • Auskunft: Mag. Malwina Talik, MA
  • Auskunft E-Mail: m.talik@idm.at
  • Anmeldung: ja
  • Anmeldung unter: https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_A2hg5LzqTCKgykMwuYQOEg

Podcast Player

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.