logo web

Das IDM Veranstaltungsprogramm

Einen Kernpunkt der Aktivitäten des IDM bildet unser umfassendes Veranstaltungsprogramm.
Das IDM organisiert Seminare, Symposien, Vorträge, u.v.m., um eine breite öffentliche Diskussion aktueller, den Donauraum, Mittel- und Südosteuropa betreffender Themen zu ermöglichen.

Veranstaltung  Montag, 28. Oktober 2019

Kontaminierte Landschaften - Mitteleuropa inmitten von Krieg und Totalitarismus

Buchpräsentation mit Podiumsdiskussion

 

Begrüßung:
Emil Brix
Direktor, Diplomatische Akademie Wien

Buchpräsentation:
Martin Pollack
Autor, Journalist
Helena Ulbrechtova
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Slawisches Institut der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik, Prag
Ursula Knoll
Literaturwissenschaftlerin; Theaterautorin; Verlagslektorin, Verlag Jugend und Volk, Wien

Diskussion:
Alexander Höllwerth
Fellow, Slawisches Institut der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik, Prag
Silvia Nadjivan
Stellvertretende Geschäftsführerin, Institut für den Donauraum und Mitteleuropa-IDM, Wien
Slawomir Piontek
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Poznań
Babara Stelzl-Marx
Leiterin, Ludwig Boltzmann Institut für Kriegsfolgenforschung, Graz-Wien-Raabs; Professorin für Zeitgeschichte, Universität Graz
Manfred Weinberg
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Philosophische Fakultät, Karls-Universität, Prag

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen