logo web

Das IDM Veranstaltungsprogramm

Einen Kernpunkt der Aktivitäten des IDM bildet unser umfassendes Veranstaltungsprogramm.
Das IDM organisiert Seminare, Symposien, Vorträge, u.v.m., um eine breite öffentliche Diskussion aktueller, den Donauraum, Mittel- und Südosteuropa betreffender Themen zu ermöglichen.

Veranstaltung  Mittwoch, 02. Oktober 2019

Kosovo vor den Wahlen

Es diskutieren

Mag.a Martina DRESCHER, ehemalige OeAD-Lektorin (Österreichischer Austauschdienst) in Kosovo

Mag.a Ulrike LUNACEK, Vizepräsidentin der Österreichisch-Kosovarischen Freundschaftsgesellschaft, ehemalige Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments und Kosovo-Berichterstatterin der EU, Wien

Univ.-Prof. Dr. Oliver Jens SCHMITT, Präsident der Philosophisch-historischen Klasse der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW), Professor für Geschichte Südosteuropas am Institut für Osteuropäische Geschichte der Universität Wien sowie Leiter des Forschungsbereichs Balkanforschung des Instituts für Neuzeit- und Zeitgeschichtsforschung der ÖAW, Wien 

Botschafter Dr. Klaus WÖLFER, Leiter der Abteilung II.5 „Südosteuropa und EU-Erweiterung; Twinning und TAIEX“, stellvertretender Politischer Direktor und stellvertretender Sektionsleiter der Sektion II „Bilaterale Angelegenheiten“, Bundesministerium Europa, Integration und Äußeres, Wien

Moderation: Dr. Silvia NADJIVAN, Stellvertretende Geschäftsführerin des Instituts für den Donauraum und Mitteleuropa (IDM), Wien

  • Beginn: Mittwoch, 02. Oktober 2019, 10:00 Uhr
  • Ende: Mittwoch, 02. Oktober 2019, 12:00 Uhr
  • Ort: Presseclub Concordia, Saal
  • Adresse: Bankgasse 8, 1010 Wien
  • Auskunft: Dr. Fabian Kümmeler
  • Auskunft E-Mail: f.kuemmeler@idm.at
  • Anmeldung: ja
  • Anmeldung unter: idm@idm.at
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen