logo web

Das IDM Veranstaltungsprogramm

Einen Kernpunkt der Aktivitäten des IDM bildet unser umfassendes Veranstaltungsprogramm.
Das IDM organisiert Seminare, Symposien, Vorträge, u.v.m., um eine breite öffentliche Diskussion aktueller, den Donauraum, Mittel- und Südosteuropa betreffender Themen zu ermöglichen.

Das IDM Veranstaltungsprogramm

Den Kernpunkt der Aktivitäten des IDM bildet unser umfassendes Veranstaltungsprogramm. Das IDM organisiert Seminare, Symposien, Vorträge, u.v.m, um eine breite öffentliche Diskussion aktueller, den Donauraum, Mittel- und Südosteuropa betreffender Themen zu ermöglichen.
Veranstaltung  Dienstag, 11. Juni 2019

Bilanz der NATO- und EU-Osterweiterung am Beispiel Polens






2019 ist ein besonderes Jubiläumsjahr für Polen: Gefeiert werden der 15. Jahrestag des EU-Beitritts und der 20. Jahrestag des NATO-Beitritts. Die Mitgliedschaften in diesen Organisationen wären ohne die Wende von 1989 und den darauffolgenden Wandel nicht möglich gewesen. Schließlich führten die in den 1980er Jahren begonnenen politischen und sozioökonomischen Transformationsprozesse zu einer Veränderung der Landkarte Europas. Aus diesem Anlass veranstalten das Polnische Institut Wien und das Institut für den Donauraum und Mitteleuropa (IDM) eine Podiumsdiskussion zu den historischen Dimensionen und aktuellen Herausforderungen dieser Ereignisse.


Es diskutieren

Dr. Małgorzata BONIKOWSKA, Präsidentin des Zentrums für Internationale Beziehungen (CSM), Warschau

Dr. Erhard BUSEK, Vizekanzler a.D., IDM-Vorstandsvorsitzender, Wien

Dr. Sławomir DĘBSKI, Direktor des Polnischen Instituts für Internationale Beziehungen (PISM), Warschau

a.o. Univ.-Prof. Mag. Dr. Christoph AUGUSTYNOWICZ, Institutsvorstand-Stellvertreter des Instituts für Osteuropäische Geschichte der Universität Wien

Moderation

Mag. Michael LACZYNSKI, Außenpolitik-Experte und EU-Korrespondent, „Die Presse“, Wien

Termin: 11. Juni 2019, 18.30 Uhr

Ort: Polnisches Institut Wien, Am Gestade 7, 1010 Wien

Sprachen: Deutsch/Polnisch mit Simultandolmetschung

 

  • Beginn: Dienstag, 11. Juni 2019, 18:30 Uhr
  • Ende: Dienstag, 11. Juni 2019, 21:00 Uhr
  • Ort: Polnisches Institut Wien
  • Adresse: Am Gestade 7, 1010 Wien
  • Auskunft: Mag. Adam Czartoryski, MA
  • Auskunft E-Mail: sekretariat.wien@instytutpolski.org

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.