logo web

Das IDM Veranstaltungsprogramm

Einen Kernpunkt der Aktivitäten des IDM bildet unser umfassendes Veranstaltungsprogramm.
Das IDM organisiert Seminare, Symposien, Vorträge, u.v.m., um eine breite öffentliche Diskussion aktueller, den Donauraum, Mittel- und Südosteuropa betreffender Themen zu ermöglichen.

Das IDM Veranstaltungsprogramm

Den Kernpunkt der Aktivitäten des IDM bildet unser umfassendes Veranstaltungsprogramm. Das IDM organisiert Seminare, Symposien, Vorträge, u.v.m, um eine breite öffentliche Diskussion aktueller, den Donauraum, Mittel- und Südosteuropa betreffender Themen zu ermöglichen.
Veranstaltung  Dienstag, 30. April 2019

Gegen das Schubladendenken. Workshop zu Interkultureller Kommunikation.

© Iris Rehklau (2019)

IDM in Kooperation mit SeminarsSimulationsConsulting (SSC) Europe

Während des Workshops zu Interkultureller Kommunikation werden Theorien und Konzepte zum Thema vorgestellt. Der Schwerpunkt liegt aber in der Praxis. Wir wollen miteinander reden und nicht mehr nur übereinander. Mit “story circles”, einer neuen, durch Experten der UNESCO entwickelten Methode wird hierbei die Fähigkeit des aktiven Zuhörens gestärkt und aktiv das Öffnen von Schubladen gefördert.

17:00 Uhr
Willkommen und Vorstellung IDM

17:15 Uhr
Was ist interkulturelle Kommunikation? Theoretische Vorstellung der Thematik

17:45 Uhr
Wie können interkulturelle Kompetenzen gestärkt werden?
Methode story circle, entwickelt durch die UNESCO

19:20 Uhr
Ende und Ausblick

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Integrationswochen statt.

Programm April - Juni 2018

Programm Jänner - März 2018

Programm Oktober - Dezember 2017

Programm Juli - September 2017

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen