logo web

Das IDM Veranstaltungsprogramm

Einen Kernpunkt der Aktivitäten des IDM bildet unser umfassendes Veranstaltungsprogramm.
Das IDM organisiert Seminare, Symposien, Vorträge, u.v.m., um eine breite öffentliche Diskussion aktueller, den Donauraum, Mittel- und Südosteuropa betreffender Themen zu ermöglichen.

Das IDM Veranstaltungsprogramm

Den Kernpunkt der Aktivitäten des IDM bildet unser umfassendes Veranstaltungsprogramm. Das IDM organisiert Seminare, Symposien, Vorträge, u.v.m, um eine breite öffentliche Diskussion aktueller, den Donauraum, Mittel- und Südosteuropa betreffender Themen zu ermöglichen.
Veranstaltung  Donnerstag, 26. September 2019

Die Nationalratswahl aus europäischer Perspektive. Österreichs Rolle in Mittel- und Südosteuropa nach den Wahlen aus Sicht der AuslandskorrespondentInnen in Wien

Anlässlich des plötzlich aufgetauchten Ibiza-Videos zerbrach die türkis-blaue Regierungskoalition von Bundeskanzler Sebastian Kurz. In der Folge wurden für Ende September Neuwahlen des Nationalrats angekündigt. Fragen, die sich dabei ergeben sind: Wer wird aus diesen als Sieger hervorgehen? Welche Koalitionen sind möglich, und wie wird die neue Regierung die Zukunft Mittel-, Ost- und Südosteuropas gestalten?
Mitten im Wahlkampfendspurt bietet das Institut für den Donauraum und Mitteleuropa (IDM) neue Perspektiven auf die Rolle Österreichs in Mittel- und Südosteuropa nach den Wahlen. Das IDM lädt renommierte Korrespondentinnen und Korrespondenten, die aus Österreich über die bevorstehenden Nationalratswahlen berichten, ein, ihre Ansichten zu den aktuellen Herausforderungen Österreichs in der Region zu teilen. Wie wird die neue Regierung zum EU-Erweiterungsprozess in Südosteuropa beitragen? Wie wird sie die historische Funktion Österreichs als Brückenbauer in Europa an der Schnittstelle zwischen liberalen und illiberalen Kräften gestalten? Wird sie nationalistische Kräfte in der Region stärken oder stabilisierend für Demokratie, Integration und Reformen eintreten?
  • Beginn: Donnerstag, 26. September 2019, 10:00 Uhr
  • Ende: Donnerstag, 26. September 2019, 12:00 Uhr
  • Ort: Presseclub Concordia, Saal
  • Adresse: Bankgasse 8, 1010 Wien
  • Auskunft: Mag. Sebastian Schäffer, MA
  • Auskunft E-Mail: s.schaeffer@idm.at
  • Auskunft Telefonnummer: +43 1 319 72 58-20
  • Anmeldung: ja
  • Anmeldung unter: idm@idm.at
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen