logo web

Das IDM Veranstaltungsprogramm

Einen Kernpunkt der Aktivitäten des IDM bildet unser umfassendes Veranstaltungsprogramm.
Das IDM organisiert Seminare, Symposien, Vorträge, u.v.m., um eine breite öffentliche Diskussion aktueller, den Donauraum, Mittel- und Südosteuropa betreffender Themen zu ermöglichen.

Das IDM Veranstaltungsprogramm

Den Kernpunkt der Aktivitäten des IDM bildet unser umfassendes Veranstaltungsprogramm. Das IDM organisiert Seminare, Symposien, Vorträge, u.v.m, um eine breite öffentliche Diskussion aktueller, den Donauraum, Mittel- und Südosteuropa betreffender Themen zu ermöglichen.
Veranstaltung  Donnerstag, 27. Mai 2021

NEUER TERMIN: Vienna helps Tirana - Benefizkonzert zu Gunsten der Erdbebenopfer in Albanien

VERSCHOBEN!

Leider muss aufgrund der aktuellen Entwicklung das Konzert erneut verschoben werden.
Neuer Termin ist der 27. Mai 2021.
Weitere Informationen werden auf der Website des Musikvereins zur Verfügung gestellt.

Benefizkonzert zu Gunsten der Erdbebenopfer in Albanien


Zamir Kabo, Drin Kabo

Ludwig van Beethoven (1770-1827)

Violinsonate Nr. 7 in c-Moll Op. 30 Nr. 2/ 1. Satz, 6‘

Acies Quartett

Luigi Boccherini (1743-1805)

Minuetto, 4‘

Günter Haumer

(Genc Tukiçi - piano)

Giuseppe Verdi (1813-1901)

Di Provenza il mar -"La Traviata",5‘

Enkeleda Kamani

(Genc Tukiçi – piano)

Charles Gounod (1818-1893)

Je Veux Vivre "Roméo et Juliette”, 5

Benjamin Ziervogel / Genc Tukiçi

Jules Massenet (1842-1912)

Méditation "Thaïs",6‘

Ehrengast / Guest of honor

Alessandro Castriota Scanderbeg

(Edlira Dedja, piano)

Vincenzo Bellini (1801-1835)

„Ah! Per sempre io ti perdei "I Puritani", 6‘

Merita Rexha Tershana

Claude Debussy (1862-1918)

Clair de lune "Suite Bergamasque, L. 75: III", 5‘

Vikena Kamenica

(Merita Rexha Tershana, piano)

Camille Saint-Saëns (1835-1921)

Mon cœur s'ouvre à ta voix "Samson et Dalila", 5‘

Vikena Kamenica / Enkeleda Kamani

(Merita Rexha Tershana, piano)

Jacques Offenbach (1819-1880)

Barcarole "Hoffmanns Erzählungen", 4‘

E. Kamani / V. Kamenica / G. Haumer

(Merita Rexha Tershana, piano)

Wolfgang Amadeus Mozart

Soave sia il vento (trio) "Così fan tutte", 4‘

Aciess Quartett

Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Air "Orchestral Suite in D major"

Pause/Break

Genc Tukiçi

Maurice Ravel (1875 -1937)

"Boléro", 5‘

Genc Tukiçi / Acies Quartett

"Bachlegrand", 4‘

Benjamin Ziervogel / Genc Tukiçi

Vittorio Monti (1868 -1922)

" Csárdás", 5‘

Vikena Kamenica

(Merita Rexha - Tershana, piano)

Kurt Weill (1932 - 2012) / Bertold Brecht (1898 - 1956)

"Nannas Lied", 3‘

Günter Haumer

(Genc Tukiçi, piano)

Carlos Gardel (1890-935)

Tango, 3‘

Eno Peçi / Maria Radutu

"Piano & Dance"

Günter Haumer, Enkeleda Kamani

(Genc Tukiçi, piano / Benjamin Ziervogel, violine)

Franz Lehár (1870 – 1958)

Lippen schweigen "Lustige Witwe", 4‘

Enkeleda Kamani

(Genc Tukiçi, piano)

George Gershwin (1898 - 1937)

Summertime, Porgy and Bess, 3‘

Vikena Kamenica

(Genc Tukiçi, piano)

George Gershwin (1898 - 1937)

"By Strauss", 3

Cole Porter (1891 - 1964)

"So, in Love", 4‘

Enkeleda Kamani / Vikena Kamenica

Prenkë Jakova (1917 - 1969)

"Margjelo" (Albanisches Lied / Albanian song), 3‘

Podcast Player

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.