Sebastian Schäffer über die Situation in Transnistrien für PULS24

Welche Rolle spielen die Anschläge in Transnistrien innerhalb der Republik Moldau im Kontext des Krieges in der Ukraine? Diese und weitere Fragen beantwortete Sebastian Schäffer im Gespräch mit Daniel Retschitzegger bei PULS24NEWS

“Im Visier der Geheimdienste”: Pegasus-Enthüllungen in Polen

“Im Visier der Geheimdienste” Malwina Talik zu den Pegasus-Enthüllungen in Polen für den Eastblog und DerStandard

Pegasus, eine mächtige Spionagesoftware, wurde in autokratischen Ländern als politische Waffe missbraucht. Jedoch auch manche demokratischen Staaten nahmen Regierungskritikerinnen ins Visier, darunter Ungarn und Polen.

Im Gastbeitrag für den Eastblog – Universität Wien und DER STANDARD erklärt unsere Kollegin Malwina Talik, was die Pegasus-Enthüllungen über den Stand der Demokratie in Polen sagen.

IDM Short Insights 18: Europe heaves a sigh of relief

IDM Short Insights 18: Europe heaves a sigh of relief

French voters went to the ballot on 24 April 2022 and re-elected president Emmanuel #Macron. Preserving international dialogue, #Europe can heave a sight of relief despite the uncertainty of the upcoming parliamentary election. From #France, IDM research associate Emma Hontebeyrie gives an overview of the situation.

 

Sebastian Schäffer about tensions in Transnistria for Deutsche Welle

Fears grow that Moldova’s separatist region of Transnistria could be drawn into the war. Sebastian Schäffer explained in two interviews for Deutsche Welle if the war could in fact spill over to Ukraine’s neighbouring country and the background the frozen conflict.

Video 1: Sebastian Schäffer about explosions and tensions in Transnistria (English)

IDM Short Insights 17: Impact of the War in Ukraine on Georgia

IDM Short Insights 17: Impact of the War in Ukraine on Georgia

The ongoing War in Ukraine has had a massive spill-over effect on neighbouring parts of Europe. Among the countries affected has been Georgia. IDM Research Assistant Jack Gill, who recently spent time in Tbilisi, gives an overview of how Georgia has been affected.

 

Parliamentary Elections in Slovenia 2022

 

An online panel discussion organised by IDM in cooperation with the Political Academy and Karl Renner Institute

Welcome Address

Felix Ofner, International Secretary at the Political Academy of the Austrian People’s Party

 

Briefing on the current situation in Slovenia Marko Lovec, Associate Professor at the Centre of International Relations of the University of Ljubljana

 

Panel Discussion:

Primož Cirman, Journalist and Editor-in-chief at Necenzurirano.si, Ljubljana

Marko Lovec, Associate Professor at the Centre of International Relations of the University of Ljubljana

Tanja Porčnik, President of the Visio Institute, Maribor

 

Moderation:

Daniel Martínek, Research Associate at the Institute for the Danube Region and Central Europe (IDM)

Ungarn nach den Wahlen 2022

Ungarn nach den Wahlen 2022

Online Podiumsdiskussion veranstaltet vom IDM in Kooperation mit der Politischen Akademie.

Begrüßungsworte Michael Fazekas, Executive Coordinator der Southeast European Cooperative Initiative (SECI), Sebastian Schäffer, Geschäftsführer des Instituts für den Donauraum und Mitteleuropa (IDM)

Briefing über die aktuelle Lage in Ungarn Daniela Apaydin, Wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Institut für den Donauraum und Mitteleuropa (IDM)

 

Podiumsdiskussion:

Daniela Apaydin, Wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Institut für den Donauraum und Mitteleuropa (IDM)

Melani Barlai, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Andrássy Universität Budapest

Dániel Mikecz, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politikwissenschaften der Ungarischen Akademie der Wissenschaften

 

Moderation:

Daniel Martínek, Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Institut für den Donauraum und Mitteleuropa (IDM)

Putin im ungarischen Wahlkampf

Putin im ungarischen Wahlkampf

Im Gastbeitrag für den Eastblog – Universität Wien und DER STANDARD erklärt unsere Kollegin Daniela Apaydin, die Rolle Russlands in ungarischen Wahlkampf. Die vollständige Analyse können Sie hier lesen.